Kinderzimmer

Kündigt sich Nachwuchs an, dreht sich im Vorfeld alles um die perfekte Einrichtung des Kinderzimmers. In den ersten drei bis vier Jahren sind die Kindern noch relativ anspruchslos, was ihr Mobiliar betrifft. Hier kommt es eher auf den Komfort für die Eltern an. Daher raten wir bei der Planung von Kinderzimmermöbeln zu mitwachsenden Möbeln.

Mitwachsendes Kinderbett

Das erste Kinderbett wird Ihr Kind bis zum Schulbeginn – also bis zu sechs Jahre lang – begleiten. Zu Beginn ist es sinnvoll, dass der Lattenrost in der Höhe verstellbar ist. So können Sie Ihr Baby ganz leicht aus dem Bettchen heben und müssen sich nicht zu tief nach unten beugen. Zu Beginn eignen sich auch Gitterstäbchen, damit das Kind nicht aus dem Bett fällt. Diese können im Kleinkindalter durch Bettleisten ausgetauscht werden.

Hochbett

In kleinen Kinderzimmern sind Hochbetten besonders beliebt, da sie den Platz perfekt ausnutzen. Unter dem Bett kann eine Spielecke oder später auch ein kleiner Arbeitsplatz eingerichtet werden.

Wickelkommode / Kommode

Die Wickelkommode ist vor allem in der Anfangszeit besonders wichtig. Wir achten darauf, dass Sie die Auflage zum Wickeln problemlos abbauen können, um die Wickelkommode als einfache Kommode zu nutzen. Für die Aufbewahrung von Cremes, Windeln und Kleidungsstücken eignen sich Schubläden mit entsprechenden Unterteilungen.

Kleiderschrank

Wählen Sie den Kleiderschrank so, dass er Ihr Kind lange begleitet – also in entsprechender Größe. Kleiderstangen, Schubläden und Regale sorgen dafür, dass das Ordnung halten leicht fällt.

Regale für Spielsachen

Stauraum darf im Kinderzimmer nicht fehlen. Helfen Sie Ihrem Kind dabei, dass es gerne aufräumt. Wir empfehlen Regale, in die sich zum Beispiel Spielboxen stellen lassen. Darin kann Ihr Nachwuchs nach dem Spielen ganz unkompliziert Legosteine, Kuscheltiere oder Barbiepuppen verstauen.

Themenzimmer

Sie sind auf der Suche nach einem speziellen Themenzimmer? Von Piratenzimmer über Prinzessinnenschloss ist alles möglich. Unser Tipp: Ihr Kind wir sich nicht ewig an seinem Märchenreich erfreuen. Daher empfehlen wir abnehmbare Elemente, sodass die besonderen Möbel schnell in ein neutrales Möbelstück verwandelt werden können.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen Kinderaugen zum Strahlen zu bringen. Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns. 

Kontakt.

T 0 23 61 / 89 01 10 - 60 | info@tischlerei-janhoff.de

Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie uns ganz einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie.

Bewertungen unserer zufriedenen Kunden.

Bewertungen für Tischlerei Janzhoff - KennstDuEinen.de